Anis

Buch: Heilkräuter Hausapotheke Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilkräuter Hausapotheke bei Amazon...

Der Anis ist der liebliche Bruder des Fenchels. Er riecht, schmeckt und wirkt ganz ähnlich, wie der Fenchel, ist aber süßer und daher gut für Bonbons, Getränke und Kleingebäck geeignet.

Ein Tee mit Anis schmeckt süß und lecker, weshalb man Anis auch als Geschmacksverbesserer in Mischtees einsetzen kann.

Besonders gut hilft Anis gegen Husten und Blähungen. Weil das typische Kinderbeschwerden sind, und der Anis so wohlschmeckend ist, eignet sich Anis gut zur Behandlung von kranken Kindern.

Man kann den Anis auch gegen andere krampfartige Beschwerden der Atmungs- und Verdauungsorgane einsetzen. Er hilft auch gegen Schlafstörungen, weil er entspannend und beruhigend wirkt. Stillenden Müttern hilft der Anis bei der Bildung von reichlich Milch.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name:

Pimpinella anisum, Anisum vulgare

Pflanzenfamilie:

Doldenblütler = Apiaceae

Andere Namen:

Anais, Arnis, Brotsamen, Enes, Enis, Einis, Jenes, Römischer Fenchel

Wichtige Inhaltstoffe:

Ätherisches Öl, Anethol, Salicylate

Verwendete Teile:

Samen

Zubereitungsformen:

Tee, Tinktur, Bonbons, Gebäck

Bezugsquellen:

Apotheke, Läden

Sammelzeit:

Frühherbst

Wirkungen:

Antibakteriell, beruhigend, entspannend, harntreibend, krampflösend, schleimlösend, tonisierend, wärmend

Anwendungsgebiete:

Husten, Asthma, Blähungen, Bronchitis, Darmkrämpfe, Durchfall, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Magenkrämpfe, Schlaflosigkeit, Schluckauf, Verdauungsschwäche


 



Home   -   Up